Digistift

Energieautarker Digitaler Schreibstift für den Schulunterricht

Unterstützung des Schriftspracherwerbs durch einen digitalen Stift und Lernsoftware© STABILO International

Motivation

Der Erwerb der Handschrift ist ein essentieller Baustein der motorischen und kognitiven Entwicklung von Kindern. Um das Lernen zu fördern, entwickeln die Projektpartner einen digitalen Schreibstift, der die Schreibdynamik analysiert und handschriftliche Notizen in eine digitale Form überführt. Weitere Applikationen des Stifts sind für Schlaganfallpatienten und die Diagnose von Parkinson geplant.

Ziele und Vorgehen

Für die Aufnahme der handschriftlichen Aufzeichnungen sollen energieautarke Sensoren im Stift implementiert werden. Über eine drahtlose Verbindung werden die Daten zu einem Rechner übertragen. Dort werden sie analysiert und gespeichert. Der digitale Schreibstift kann die Handschrift vermessen – so sind Probleme beim Schriftspracherwerb leichter zu identifizieren. Mithilfe der parallel zu entwickelnden Lernsoftware werden Übungen vorgeschlagen, die auf das individuelle Schriftbild angepasst sind.

Innovationen und Perspektiven

Bisher gibt es keinen digitalen Schreibstift, der mit energieautarken Sensoren arbeitet. Die durch Schreibbewegungen erzeugte Energie ergänzt die Versorgung mit Batterien. Der Stift wird plattformunabhängig auf beliebigem Papier schreiben können – eine Innovation gegenüber bisher verfügbaren  Systemen.

Abschlussberichte der Projektpartner