Mittelstandskonferenz 2018

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) veranstaltet am 19. und 20. November 2018 die 6. Fachtagung zum Förderschwerpunkt „KMU-innovativ“ als Mittelstandskonferenz.

Das Ministerium lädt dazu auch Vertreterinnen und Vertreter von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) aus BMBF-Fördermaßnahmen im Bereich Informations- und Kommunikationstechnik zur Diskussion und Vernetzung ein.

Den KMU-Vertreterinnen und -Vertretern ermöglicht die Mittelstandskonferenz, sich fachlich auszutauschen und projektübergreifende Synergien zu identifizieren. Zudem bietet sie die Gelegenheit, sich untereinander und mit Forschungspartnern zu vernetzen. In einer Poster- und Demonstratoren-Ausstellung können die Teilnehmenden ihre Forschungsvorhaben und Projektergebnisse präsentieren und mit anderen ins Gespräch kommen.
An der Konferenz nehmen Projektbeteiligte der Fördermaßnahme „KMU-innovativ“ verschiedener Technologiebereiche teil.

Veranstaltungsinformationen

Die Veranstaltung findet im Mercure Hotel MOA, Berlin statt. 

Beteiligte Projekte

Aus dem Forschungsbereich „Mensch-Technik-Interaktion“ sind folgende Verbundprojekte auf der Tagung vertreten: