Informationstour „Erfahrbares Lernen“

Das Lernen verändert sich: Die zunehmende Digitalisierung und ein schneller Zuwachs an Innovationen und neuen Technologien sind große Herausforderungen für Schule, Hochschule und Ausbildungsstätten.

Lehrer mit futuristischer Zeigemethode
© Wavebreakmedia - istockphotos.com

Es gibt immer mehr und komplexere Lerninhalte. Wie können intelligente Lernsysteme uns hier unterstützen? Erfahren Sie dies live auf der Informationstour zu Forschungsergebnissen aus geförderten Projekten im Bereich „Erfahrbares Lernen“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung.

Es erwarten Sie spannende Vorträge und Paneldiskussionen zu Themen wie "Digitalisierung in Schule und Ausbildung", "MINT mit neuen Medien" oder auch "Innovationen für Trainings von Chirurgen". Außerdem haben Sie die Möglichkeit an moderierten Ausstellungsrundgängen teilzunehmen, wo es "Wissenschaft zum Anfassen und Ausprobieren" gibt. In den After Work-Sessions oder beim Empfang mit Fingerfood  gibt es Gelegenheit zum Austausch und Netzerken. Die Teilnahme ist jeweils kostenlos.

Termine, Anmeldung und Programm