Vernetzungstreffen der BMBF-Bekanntmachungen zum Bereich Mobilität

Mit einer Vernetzungsveranstaltung im Bereich Mobilität möchte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) den Austausch von Forschungsprojekten aus zwei Bekanntmachungen mit der Fachcommunity anregen.

Die Förderprojekte der Bekanntmachung „MTI für eine intelligente Mobilität: Verlässliche Technik für den mobilen Menschen“ nähern sich ihrem Projektende. Am 04.12.2019 präsentieren die teilnehmenden Projekte daher ihre Ergebnisse im Rahmen eines Abschluss- und Vernetzungstreffens. Die Veranstaltung bietet neben spannenden Programmpunkten die Möglichkeit zum projektübergreifenden Austausch und reichlich Zeit für Diskussionen rund um die Frage: „Wie können wir mit Hilfe von Innovationen die Stadt von morgen gestalten?“ Frisch gestartete Projekte aus der Bekanntmachung „Individuelle und adaptive Technologien für eine vernetzte Mobilität“ bekommen zudem die Chance, die Forschungsergebnisse von den auslaufenden Projekten in ihre jeweils eigene Forschung einfließen zu lassen.

Hinweis:

Am 05. und 06. Dezember 2019 veranstalten das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) und das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zum vierten Mal gemeinsam die Fachtagung „Forschung und Technologie für autonomes Fahren“. Diese Veranstaltung findet ebenfalls im Harnack-Haus statt. Sie sind herzlich eingeladen, auch an dieser Veranstaltung teilzunehmen.

Weitere Informationen zur Agenda und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier.